Loi Krathong - Das Lichterfest

Loi Krathong ist neben Songkran eines der bekanntesten und traditionellsten Feste in Thailand. Das Fest hat seine Wurzeln vermutlich in Indien, wo am Ganges den Gottheiten mit schwimmenden Laternen Dank gesagt wurde. Davon ausgehend hat sich das Fest über die Jahrhunderte zu dem heute bekannten, thailändischen Lichterfest Loi Krathong entwickelt.

Das Fest wird landesweit am Tag des Vollmonds im zwölften Monat des thailändischen Lunisolarkalenders gefeiert und fällt dieses Jahr auf den 17. November.


Loi bedeutet schwimmen oder schweben, Krathong ist ein kleines Floß, das traditionell aus einer Scheibe des Bananenstrunks gefertigt wird. Diese Scheibe wird mit Bananenblättern, Blumen, Kerzen und Räucherstäbchen festlich geschmückt.
Mit einsetzender Dunkelheit versammeln sich Tausende von Thais an den Flüssen, Teichen und Kanälen Thailands und lassen wunderschön gestaltete Krathongs zu Wasser. Aufgrund der hohen Anzahl und mit brennenden Kerzen versehenen Krathongs bildet sich schnell ein stimmungsvolles Lichtermeer.

 

Mit dem Freisetzen der Krathongs verbinden die Thais die Erwartung das damit auch aller Ärger, Groll und alle Sünden von einem weggetragen werden.

 

In den großen Städten findet vor dem traditionellen Teil am Abend ein festlicher Umzug statt und natürlich kann man an den eigens dafür aufgebauten Ständen ausgiebig Essen und Trinken.

 

Nachfolgende Bilder zeigen das Loi Krathong Fest in Khon Kaen (in Nordosten Thailands), welches auf dem Gelände der Universität stattfand.

 

 

 

Nach einem mehrstündigen Festumzug konnte man am frühen Abend für wenig Geld die zuvor in emsiger Handarbeit gefertigten Krathongs kaufen. Über einen Steg am Teich wurde dann, nachdem die Kerze angezündet war, das Krathong zu Wasser gelassen; junge Burschen sorgten für ein Trinkgeld dafür das das Krathong in Richtung Teichmitte trieb.

 

 

Zum Abschluß gab es noch einen Rundgang über die ‚Fressmeile‘, damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mia Gerke (Sonntag, 29 November 2015 15:09)

    Thailand ist ein bezauberndes Land mit vielen tollen Attraktionen. Versuche immer wenn es geht nach Thailand zu reisen, wo ich auch dieses Jahr war. Aber an den Loi Krathong hab ich noch nie teilgenommen. Vielleicht lässt es sich nächstes Jahr einrichten :) Lieben Gruß aus dem Vigiljoch