Thailand und die Dinosaurier

In Thailand wurden die ersten Funde von Dinosaurier Fossilien im Jahre 1976 in Phu Wiang, ca 85 km von Khon Kaen entfernt im Isaan gelegen, gemacht. Damals fand ein thailändischer Geologe eher zufällig über 120 Millionen Jahre alte skelettartige Überreste ( Rippen und Unterleibsknochen) eines Dinosauriers.

Im Jahr 1982 entdeckte dann eine aus Thailändern und Franzosen gebildetet Gruppe von Paläontologen weitere Knochen, die zu einem ca 20 Meter langen und drei Meter hohen Dinosaurier gehörten. Dieser war ein Pflanzenfresser und bekam den Namen phuwianggosaurus sirindhornae (der Name leitet sich vom Fundort und dem Namen der zweiten Tochter des thail. Königs Bhumibol ab).

Nachfolgend wurden vier weitere Dinosaurierarten entdeckt, darunter auch eine thailändische Variante des Tyrannosaurus Rex. Dieser etwas kleinere Dinosaurier (Siamotyrannus isanensis) lebte ca. 30 Mio Jahre vor dem uns bekannten T-Rex und war wie dieser ein Fleischfresser.

Weitere gefundene Fossilien gehörten zu einem krokodilähnlichen Tier und einem nur ca. 70 cm großen, einem Straußenvogel ähnlichen Dinosaurier.

Neben Phu Wiang ist Phu Khao Kun in der Nähe von Kalasin (ebenfalls im Isaan gelegen) die grösste Fundstätte von Dinosaurier Fossilien in Thailand. Sowohl in Phu Wiang als auch in Phu Khao Kun wurden Museen gebaut, in denen man die Fundstücke und Nachbildungen der Tiere besichtigen bzw. sich über das Leben der Dinosaurier informieren kann.

Das Sirindhorn Museum in PhuKhao Kun (benannt nach der Königstochter Sirindhorn) ist das grössere und sehenswertere von Beiden und verzeichnet mehrere hundert tausend Besucher pro Jahr. Das 2007 eröffnete Museum zeigt eindrucksvoll wie sich die thailändischen Dinosaurier in das Gesamtbild der Evolution einfügen. Neben über 800 fossilen Funden sind Skelettnachbildungen der Dinosaurier zu sehen und mittels zweisprachigen Videovorführungen werden den Besuchern Informationen über das Leben der Tiere vor über 120 Mio Jahren vermittelt.

 

Museum in Phu Wiang:

Museum in Phu Khao Kun (Kalasin):

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.